Der Verein

Nach schweren gesundheitlichen Gesundheitsproblemen wurde im Jahr 2015 seitens Sabine Häupl eine Facebook-Gruppe gegründet, welche sich fortan für Menschen in besonderen Lebenslagen einsetzte. Rasch wuchs die Community an und konnten unzählige Sachspenden an Bedürftige weitergereicht werden. Weiters wurden Lösungen für finanzielle Probleme erarbeitet, Anträge auf Förderungen ausgefüllt, Wohnungen für Obdachlose besorgt.

Von 2016 auf 2017 wurde neben der laufenden Betreuung Hilfesuchender eine groß angelegte Benefizaktion gestartet, welche durch Übergabe eines namhaften Betrages an die Eltern eines kleinwüchsigen Mädchens mit Glasknochenkrankheit übergeben wurde.

Darauf entschlossen sich die schon bisher ehrenamtlich Tätigen Sabine Häupl und Karin Edlitzberger aus dieser Gruppe einen Verein zu machen. Seit Dezember 2017 ist „Menschen in Not – Engel helfen“ ein Verein, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat einerseits Geld- und Sachspenden zu sammeln um Hilfesuchenden ihr Leben zu erleichtern und andererseits Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.

Kontaktiert uns einfach

2 + 7 =